Herzlich Willkommen bei der Dexcom Deutschland GmbH!

Software Studio

Diagramme und Berichte

Einzigartiger Muster Bericht

Mit dem Dexcom STUDIOTM-Muster Bericht haben Sie eine

  • intutitive Mustererkennung auf einen Blick
  • Unterstützung bei Therapieentscheidungen (egal ob als Anwender oder in der Diabetologischen Praxis)
  • eine einfache und verständliche Darstellung

Praktisches Trenddiagramm

Das Trenddiagramm mit der Funktion "Tagesstreifen" erleichtert Ihnen

  • die Darstellung mehrerer Tage untereinander
  • das Gespräch mit Ihrem Arzt / Ihrem Patienten durch übersichtliche Anzeige der Ereignisse
  • das Nachvollziehen von Glukoseschwankungen zu bestimmten Zeitpunkten

Stündliche Statistik

Die Stündliche Statistik gibt Ihnen einen Überblick über

  • die Glukosevariabilität (Schwankungsbreite)
  • vorliegende Glukoseverlaufsmuster
  • viele statistische Kenngrößen, z.B. Standardabweichung, Standardfehler, Mittelwert (tabellarisch)

HINWEIS: Medizinische Interpretationen und Therapieanpassungen müssen immer mit einem Arzt abgesprochen werden

Weitere Diagramme und Berichte

Die Dexcom STUDIOTM - Software hat noch weitere praktische Diagramme

Glukoseverteilung

  • zeigt prozentualen Anteil im Hyper, Ziel-, und Hypoglykämiebereich
  • erlaubt die Auswertung von prä- und postprandialer Kontrolle

Mein Erfolgsbericht

  • vergleicht die Glukosewerte von zwei verschiedenen Zeiträumen, z. B. wöchentlich oder monatlich
  • zeigt an, ob sich die Kontrolle des Glukosestoffwechsels verbessert oder verschlechtert hat

Tägliche Statistik

  • splittet den prozentualen Anteil im Hyper, Ziel-, und Hypoglykämiebereich nach einzelnen Tagen auf

Tägliche Trends

  • hilft Glukoseverlaufsmuster zu identifizieren

HINWEIS: Sie können unter "Optionen" bestimmen, welches Diagramm Sie als Standard - Diagramm angezeigt bekommen möchten. Dieses öffnet sich dann automatisch, wenn Sie einen neuen Empfänger ausgelesen haben.

Anzeigen, Ausdrucken und Speichern von Diagrammen und Berichten

Die Diagramme und Berichte werden so angezeigt, dass immer die ausgewählte Anzahl an Tagen (Tagesspanne) vollständig zu sehen ist.

Klicken Sie dazu auf den Abwärtspfeil im Fenster „Days Range“ (Tagesspanne) und wählen Sie eine andere Spanne aus. Zusätzlich zu der angezeigten Anzahl der Tage kann auch das Anfangs- und Enddatum der Anzeigeperiode ausgewählt werden.

  • Durch Klicken auf die Einfachpfeiltasten links und rechts am horizontalen Rollbalken kann die Tagesspanne um jeweils einen Tag verschoben werden.
  • Durch Klicken auf die Doppelpfeiltasten wird die Tagesspanne auf die früheste bzw. späteste verfügbare Tagesspanne verschoben. Mit dem Schiebebalken kann die Tagesspanne auch direkt zum gewünschten Datum gezogen werden (Klicken und Ziehen).
  • Durch Klicken links oder rechts vom Schiebebalken springen Sie um die aktuelle Anzeigeperiode.

Wenn Sie den Rollbalken verschieben, werden über dem Diagramm oder Bericht in einem Informationsfenster das Anfangs- und Enddatum sowie die Anfangs- und Endzeit der aktuellen Anzeigeperiode angezeigt.

Die Diagramme und Berichte können auch so angezeigt werden, wie sie in einem ausgedruckten Bericht aussehen würden. Öffnen Sie dazu das Diagramm oder den Bericht und klicken Sie auf View Report (Bericht anzeigen).