Herzlich Willkommen bei der Dexcom Deutschland GmbH!

Produkte

Erstattungsfähigkeit von Real-Time-CGM-Systemen

Laut dem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom 16.06.2016 und der Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 06.09.2016 durch das Bundesministerium für Gesundheit kann die „Kontinuierliche interstitielle Glukosemessung mit Real-Time-Messgeräten (rtCGM) zur Therapiesteuerung bei Patientinnen und Patienten mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus“ als „vertragsärztliche Leistung zu Lasten der Krankenkassen erbracht werden“1,2.

Das bedeutet, ab sofort werden bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen (siehe nächster Abschnitt) die Kosten für Real-Time-CGM-Systeme von den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erstattet.

Voraussetzungen bei den Patienten1,2

  • Vorliegen einer insulinpflichtigen Diabetes mellitus Erkrankung
  • Bedarf einer intensivierten Insulinbehandlung, welche bereits geschult wurde und sicher angewandt wird
  • Therapieziel und Nutzungsdauer muss festgelegt werden
  • Behandlung/Betreuung durch einen Facharzt für Diabetologie oder Endokrinologie

Benötigte Unterlagen für den Antrag

  • Kassenrezept vom Facharzt
  • Arztschreiben zur Beantragung
  • Festgelegtes Therapieziel
  • Nutzungsdauer
  • Kassenspezifische Unterlagen

Weitere Informationen anfordern

1Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 16.06.2016 2BAnz AT 06.09.2016 B3 Download Veröffentlichung im Bundesanzeiger